| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dem DSD reicht ein Remis zum Klassenhalt

Düsseldorf. Am vorletzten Spieltag der Hockey-Regionalliga-West gelang den Herren des DSD der langersehnte Befreiungsschlag. Beim ETB Essen, punktloser Tabellenletzter und feststehender Absteiger, erkämpfte sich das Team von Spielertrainer Tobias Bergmann einen 4:0 (1:0)-Erfolg, nachdem es auch das Hinspiel in Düsseldorf 2:0 gewonnen hatte. Die Tore erzielten Tassilo Busch und Rachid Sadou. Letzterer traf gleich doppelt. Dazu kam ein Eigentor.

Dadurch verließen die Herren von der Altenbergstraße den vorletzten Tabellenplatz. Vor dem letzten Match am kommenden Wochenende reicht bereits ein Remis zum endgültigen Klassenerhalt. "Ich bin sehr stolz auf die Entwicklung unserer Mannschaft, die viele Jugendspieler in ihren Reihen hat", sagt Abteilungsleiter Rainer Mertgens.

(JP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dem DSD reicht ein Remis zum Klassenhalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.