| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Der TTC Benrath behauptet die Tabellenführung

Düsseldorf-Süd. Mit 7:9 musste Tischtennis-Bezirksliga-Aufsteiger TTC Champions die dritte knappe Niederlage der Saison - diesmal bei DJK Jugend Eller - hinnehmen. Dabei holten Marco Catgiu, Frank Breuer (je 2), Özcan Sener, Sven Siegert und Benedikt Buchholz zwar sieben der zwölf Einzelpunkte, verloren aber alle vier Doppel und bleiben damit als Vorletzter in akuter Abstiegsgefahr.

Auch ohne Carsten Seeber behauptete Titelfavorit TTC Benrath die Tabellenführung in der Tischtennis-Bezirksklasse mit einem 9:2-Sieg über den Haaner TV. Die Doppel Reclik/Kurz und Metzger Saban hatten neben David Metzger (2), Sami Saban, Christian Hey, Andreas Reclik, Michael Thurn und Oliver Kurz (je 1) die Punkte eingefahren.

Eine Überraschung gelang der Champions-Dritten mit dem 9:5 über den Tabellendritten TB Groß-Ösinghausen. Dabei freute sich Team-Kapitän Benedikt Buchholz über das siegreiche Doppel Kirschke/Herschbach sowie Zähler der Ersatzleute Olaf Herschbach (2) und Milan Haker (1) sowie die Zähler von Jan Kirschke (2; er gewann auch sein zweites Einzel trotz einer Schulterverletzung), José Antonio Lagner. Buchholz selbst war durch Punkte in Einzel und Doppel (mit Haker) am Erfolg beteiligt.

(TB)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Der TTC Benrath behauptet die Tabellenführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.