| 00.00 Uhr

Lokalsport
DHC-Herren dürfen sich keinen weiteren Ausrutscher leisten

Düsseldorf. In der Hockey-Bundesliga der Damen fällt am vorletzten Spieltag die Entscheidung, wer neben Tabellenführer Münchner SC und dem Tabellenzweiten Düsseldorfer HC an den Play-offs teilnehmen wird. Der UHC Hamburg hat als Dritter beste Aussichten. Um den vierten Platz streiten sich Rot-Weiß Köln und Der Club an der Alster. Alster hat mit zweimal Großflottbeker THGC und Eintracht Braunschweig das vermutlich leichtere Programm, denn Köln muss am letzten Spieltag in Düsseldorf antreten. Von Joachim Pickert

Zunächst aber reist der DHC zum letzten Auswärtsspiel der Saison beim Berliner HC. DHC-Trainer Nicolai Sussenburger denkt schon an das Halbfinale: "Nach erfolgreicher Saison mit dem jetzt sicheren Play-off-Platz wollen wir ein gutes Spiel zur Vorbereitung auf die Endrunde in Mannheim machen. Dafür müssen aber langsam alle verletzten und angeschlagenen Spielerinnen wieder in Tritt kommen."

Für die Herren des DHC ist der Aufstieg in die Bundesliga nach der 0:1-Niederlage bei Klipper Hamburg und dem 1:1 beim Großflottbeker THGC in weite Ferne gerückt. Der Rückstand auf Spitzenreiter Klipper Hamburg beträgt zwar nur zwei Punkte, aber Klipper kann durch einen Sieg im Nachholspiel auf fünf Punkte davonziehen.

Das Oberkasseler Team von Trainer Akim Bouchouchi kann sich daher keinesfalls weitere Punktverluste leisten, wenn der direkte Wiederaufstieg nicht vorzeitig abgeschrieben werden soll. Morgen folgt eine Bewährungsprobe beim Tabellenvierten Blau-Weiß Köln (Hinspiel 4:4). Bouchouchi ist zuversichtlich, dass sein Team dort drei Punkte mitnehmen kann: "Mein junges Team hat sich in den letzten Wochen gefestigt, so dass ich uns gegen die Kölner Routiniers gute Möglichkeiten ausrechne. Entscheidend wird sein, dass wir neben einer soliden Defensivleistung unsere Offensivbemühungen und Eckenquote weiter verbessern."

Auf U18-Nationalspieler Raphael Hartkopf muss Bouchouchi aber wegen einer Stufenfahrt verzichten: "Das soll meine Mannschaft aber nicht am Sieg hindern."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DHC-Herren dürfen sich keinen weiteren Ausrutscher leisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.