| 00.00 Uhr

Lokalsport
DHC-Jugend holt sich gleich zwei westdeutsche Titel

Düsseldorf. Der Düsseldorfer Hockey-Club hat im männlichen Jugendbereich des westdeutschen Raums die Vormachtstellung des HTC Uhlenhorst Mülheim durchbrochen. Sowohl in der Jugend A als auch in der - B gewannen die Düsseldorfer in diesem Jahr den Titel und verwiesen die Mülheimer dabei auf die Plätze. Die Düsseldorfer gewannen in zwei von drei Altersklassen, in denen ein deutscher Meister ermittelt wird. Als Belohnung dürfen die zwei siegreichen Mannschaften des DHC nun um die deutsche Meisterschaft in ihren Altersklassen spielen. Die Jugend A des Trainer-Duos Lennart Leist und Frederic Schank in Dortmund und die Jugend B von Coach Karol Podzorski in Hanau. Beide Mannschaft haben die Halbfinal-Teilnahme als Ziel ausgegeben.

(JP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DHC-Jugend holt sich gleich zwei westdeutsche Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.