| 00.00 Uhr

Lokalsport
DHC siegt mit 3:1 zum Start in die Feldhockeysaison

Düsseldorf. Der Start in die neue Feldsaison in der 2. Hockey-Bundesliga verlief bei den Herren des Düsseldorfer HC planmäßig mit einem 3:1 (1:1) bei Aufsteiger Bonner THV. In der ehemaligen Bundeshauptstadt zeigte der Aufsteiger besonders in der ersten Spielhälfte eine ansprechende Leistung und hatte auch einige Torchancen, die aber nicht genutzt wurden.

Nach dem guten Bonner Start zeigte sich indes die Cleverness der Gäste, und in der 22. Minute nutzte Jaime Halfmann eine Strafecke zum 1:0 für die Düsseldorfer, die nach der Pause durch Luis Knisel (50.) und Max Silanoglu (55.) erhöhten. Das Tor für Bonn fiel zehn Minuten vor dem Ende. "Ein Sieg zum Auftakt ist immer gut und Bonn hat besonders in der ersten Hälfte durch enormen Kampfgeist gezeigt, dass es nicht zu den Abstiegskandidaten zählen will", sagte DHC-Trainer Akim Bouchouchi.

(JP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DHC siegt mit 3:1 zum Start in die Feldhockeysaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.