| 00.00 Uhr

Lokalsport
DSC-Trainer Reiß freut sich über gelungenen Start

Lokalsport: DSC-Trainer Reiß freut sich über gelungenen Start
Trainer Pascal Reiß FOTO: Blazy
Düsseldorf. Die Volleyballerinnen des DSC 99 besiegen den TB Osterfeld mit 3:0. Ebba Petzsche zeigt eine glänzende Leistung. Von Lars Höcker

Die Volleyballerinnen des DSC 99 sind mit einem klaren und verdienten 3:0-Heimsieg (25:17, 25:9, 25:23) gegen den TB Osterfeld in die neue Saison der Verbandsliga gestartet. Die Mannschaft zeigte insgesamt eine ansprechende Leistung und präsentierte sich den Zuschauern dank ihres neuen Sponsors "Brunata" in einem modischen schwarz-grünem Sportdress. Nach anfänglicher Nervosität, die sich in einigen Abstimmungs- und Aufschlagfehlern zeigte, kamen die Gastgeberinnen immer besser ins Spiel und bauten ihren Punktevorsprung im Laufe des Satzes kontinuierlich aus.

Die Gäste vom TBO, die bis dahin im Spiel kaum eigene Akzente setzen konnten, wurden von der Spielfreude des DSC geradezu überrollt. Die Überlegenheit spiegelte sich besonders im zweiten Satz auf dem Parkett wider, als die Düsseldorferinnn dem Tabellenachten aus nicht den Hauch einer Chance ließen. Dem bisherigen Spielverlauf zum Trotz, blieb der Ausgang des dritten Satzes bis zum Schluss offen, doch zu guter Letzt übernahm die Heimmannschaft die Führung zu übernehmen und entschied auch diesen Satz für sich.

"Wir haben mit diesem Sieg ein erstes Ausrufezeichen in der Liga gesetzt", zeigte sich Trainer Pascal Reiß überaus zufrieden. "Unsere Angriffe haben wir sehr flexibel vorgetragen, und auch die Annahme war gut." Eine Spielerin wollte Reiß dann nicht unerwähnt lassen: "Die Vorarbeit von Ebba Petzsche war heute verlässlich und sehr präzise." Auch für die Zuschauer war es ein ansehnliches Spiel, waren doch einige kollektive Rettungsaktionen sowie spektakuläre Blockpunkte zu bewundern.

Für die DSC-Damen geht es erst am 1. Oktober in eigener Halle weiter: Im Rahmen des Nachholspieltags ist dann der mit einer Niederlage in die Saison gestartete SV Blau-Weiß Dingden II zu Gast.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DSC-Trainer Reiß freut sich über gelungenen Start


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.