| 00.00 Uhr

Lokalsport
Düsseldorfer Kajak-Nachwuchs fährt zur EM

Düsseldorf. Wenige Tage vor der Abfahrt zur Weltmeisterschaft im bosnischen Banja Luka konnte Yannic Lemmen die Vizemeisterschaft im Kajak-Einer erringen. Für den 21-jährigen Wildwasserrennsportler war es der erste Einzeltitel in seiner Karriere. Mit einer guten Leistung im thüringischen Sömmerda konnte der junge Athlet vom KC Düsseldorf im Finallauf seine WM-Nominierung bestätigen.

Im Jugendrennen qualifizierte sich Simon Puttkammer als Zweiter für das Qualifikationsrennen der Junioren für die Europameisterschaten im Juli. Mit einer herausragenden Leistung konnte Puttkammer dieses Finale dann überraschend gewinnen und fährt zur EM. Auch Talya Caglayan wurde Vizemeisterin (weiblichen Jugend), durfte an der EM-Qualifikation teilnehmen und sicherte sich mit einem dritten Rang dort die Teilnahme.

Bei den Schülern A feierten Tom Kersten und Julian Hecker einen Doppelsieg. Mit Luisa Puttkammer, die bei den weiblichen Schülerinnen B siegreich war, gewannen sie das Teamrennen. In der Mannschaft fuhren Simon Puttkammer und Bent Hartstein mit Carl Stephan zum Sieg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Düsseldorfer Kajak-Nachwuchs fährt zur EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.