| 00.00 Uhr

Lokalsport
Duo wechselt zum TTC Champions

Düsseldorf. Patrick Leis und Florian Wagner verstärken den Tischtennis-Oberligisten.

Kaum ist der letzte Ballwechsel der Saison 2015/16 vorbei, da kann der TTC Champions die Zusammenstellung des Teams für die erste Spielzeit in der Tischtennis-Oberliga bekannt geben.

Zwei Spieler, die beim souverän errungenen NRW-Meistertitel für den Südverein aufgeschlagen haben, werden in der Oberliga nicht mehr dabei sein. Jaromir Zlamal wechselt nach Belgien, und auch Yavor Andreev wird nicht mehr das Trikot der Champions tragen. Der Ex-Bundesligaspieler und Teammanager des Aufsteigers, Frank Müller, hat allerdings schon beizeiten für neue Akteure gesorgt.

Für Zlamal kommt in Patrick Leis (SSV Germania Wuppertal) ein Spieler, der vor 14 Jahren schon einmal mit Müller bei der TTG Weitmar-Munscheid aktiv war. Der 22-jährige Ex-Jugend-Nationalspieler Florian Wagner (zuletzt TTF Bönen) wird Nachfolger von Andreev. Weiter im Team werden Spitzenspieler Evgenui Chtchetinine, Zbynek Stepanek, Dominik Halcour, Mike Ruf und Müller sein. Zu den Aussichten des TTC Champions in der Oberliga befragt, äußert sich Müller verhalten positiv: "Es wird eine sehr starke Oberliga werden, aber wir werden nicht absteigen."

Ein Thema nach der Zusammenstellung eines spielstarken Teams wird bei den Champions die Beseitigung der Probleme in ihrer Spielstätte in der Halle an der Buchenstraße sein. Der Verein hofft auf Hilfe durch die Stadt, um dort die oft störende Sonneneinstrahlung durch die Fenster in den Griff zu bekommen.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Duo wechselt zum TTC Champions


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.