| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dynamic Squad feiert den "emotional schönsten Sieg"

Düsseldorf. Basketball-Oberligist siegt im Derby gegen die TG 81. TuS Maccabi gewinnt. SV Alte Freunde vor dem Abstieg.

Mit einer Rumpftruppe haben die Basketballer von Dynamic Squad das Oberliga-Derby für sich entschieden. Bei der TG 81 gewannen sie mit 76:70 (33:36). "Uns standen nur sieben Spieler zur Verfügung. Aufgrund dieser Ausgangssituation war dies wohl der emotional schönste Sieg der Saison", sagte Squad-Trainer Max Kalesse.

Zur Pause lag die TG 81, die immerhin zehn Spieler im Kader hatten, knapp mit 33:30 vorne. "In der Kabine haben wir uns vorgenommen, in der Verteidigung besser zu stehen und in der Offensive weiter die großen Spieler zu suchen, weil wir den Gästen auf dieser Position nominell überlegen waren", sagte TG-Spielertrainer Tim Brückmann. Doch dieses Vorhaben misslang, vor allem Andy Biergen habe "mit einer unglaublichen Energieleistung immer wieder die Riesen der TG gestört", sagte Max Kalesse. So blieb die Partie stets eng. Zum Start des finalen Abschnitts legten die Gäste dann einen 9:2-Lauf hin und brachten diese Führung sicher nach Hause. Näher als bis auf vier Zähler kam die TG nicht mehr heran.

Der TuS Maccabi siegte mit 56:49 (22:33) bei der TG Stürzelberg, obwohl das erste Viertel mit 8:21 verloren ging. Arie Wilder warf mit seinem Bruder David im letzten Viertel drei Dreier in Serie und brachte Maccabi erstmals in Führung, die auch nicht mehr abgegeben wurde. "Eine solide Teamleistung in den Schlussminuten hat für den verdienten Erfolg gesorgt", sagte Trainer Mathias Gierth.

Für den SV Alte Freunde gehen dagegen die Lichter in der Oberliga langsam aus. Beim Meister BG Kamp-Lintfort gab es eine 63:75 (35:40)-Niederlage trotz guten Kampfgeistes. Da der direkte Konkurrent TSV Viktoria Mülheim siegte, beträgt der Abstand auf das rettende Ufer vier Punkte bei noch zwei ausstehenden Spielen. Das scheint kaum noch aufholbar. "Trotzdem geben wir nicht auf", sagte Co-Trainer Branko Cavic.

(cle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dynamic Squad feiert den "emotional schönsten Sieg"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.