| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dynamic Squad vor Topspiel bei Schwarz-Weiß Essen II

Düsseldorf. Einträchtig stehen die Basketballer von Dynamic Squad und der TG 81 auf Platz drei und vier der Oberliga-Tabelle. Für beide ist die Vizemeisterschaft noch möglich. Allerdings stehen ihnen an diesem Wochenende schwere Aufgaben bevor. Heute (16 Uhr) gastiert das Squad-Team beim Zweiten ETB Schwarz-Weiß Essen II.

Ebenfalls heute (20 Uhr) tritt die TG 81 beim fünftplatzierten Kult-Sport Wuppertal an. "In eigener Halle liefern die Wuppertaler immer gute Leistungen ab. Da müssen wir uns warm anziehen", warnt Spielertrainer Tim Brückmann.

Zu einem Derby kommt es um 17 Uhr, wenn der TuS Maccabi den SV Alte Freunde empfängt. Mit einem Sieg wäre den Gastgebern der Klassenerhalt auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Die Alten Freunde hoffen aber ebenfalls auf einen Erfolg. "Dann können wir den Rückstand auf den TSV Viktoria Mülheim, der den letzten Nichtabstiegsplatz belegt, auf zwei Punkte verkürzen. Dann wird es noch einmal interessant", sagt Co-Trainer Branko Cavic. Fraglich ist bei den Alten Freunden noch, wer an der Seitenlinie stehen wird. Trainer Nikolaus Konstantinidis fehlt weiter wegen eines Bandscheibenvorfalls, vorige Woche ersetzten ihn der verletzte Dusan Djukic und Sasa Cacanovic, Spielertrainer der Reserve.

In der Damen-Oberliga erledigt der TV Grafenberg bisher seine Pflichtaufgaben. Nach dem ungefährdeten Erfolg bei Schlusslicht Deutzer TV empfangen die Düsseldorferinnen heute um 16 Uhr als klarer Favorit den Neunten SC Bayer Uerdingen. Im Hinspiel hatte der TVG mit 86:25 seinen höchsten Saisonsieg gefeiert.

(cle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dynamic Squad vor Topspiel bei Schwarz-Weiß Essen II


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.