| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eller 04 besiegt SV Lohausen im Bezirksliga-Derby

Düsseldorf. Der SV DITIB Solingen ist mit 27 Punkten Tabellenführer in Gruppe 1 der Fußball-Bezirksliga. Die Solinger wurden beim Tabellenvorletzten Bayer Dormagen ihrer Favoritenrolle gerecht, siegten 5:1 und befinden sich weiter auf Aufstiegskurs. Auf den folgenden Plätzen gehören vier Mannschaften mit jeweils 20 Punkten zu den Verfolgern des Tabellenführers: Schwarz-Weiss 06, Reusrath, Berghausen und Unterrath.

Schwarz-Weiss-Trainer Harald Becker war mit dem 1:1(0:0) seiner Mannschaft beim VfB Solingenzufrieden: "Drei Punkte wären für uns auch in Ordnung gewesen, aber wir waren nicht konsequent bei der Chancenverwertung." Drei Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, als Markus Dühlmann das Führungstor für 06 erzielte. Der Ausgleich zum 1:1 folgte in der 75. Minute. "Wir sind doch Zweiter geblieben", sagte Becker.

Auf dem letzten Tabellenplatz bleibt der TV Kalkum/Wittlaer, der sein Heimspiel gegen den FC Zons 1:2 (0:1) verlor. Das Anschlusstor durch Ismail Ibrahim kam für den TVKW zu spät.

Torlos 0:0 endete indes die Begegnung zwischen der SG Unterrath und der SG Benrath/Hassels. Restlos bedient war der Unterrather Trainer nach dem Schlusspfiff. "Es war das mit Abstand schlechteste Spiel von uns. Wir hätten bis Ostern spielen können und kein Tor geschossen", sagte Vilson Gegic.

Der DSV 04 musste sich auf heimischer Anlage dem SC Reusrath mit 2:4 (1:3) geschlagen geben. In einer spannenden Begegnung mischten die Lierenfelder kräftig mit, mussten die wichtigen Punkte dann aber doch dem Gegner überlassen.

Eller 04 gewann hingegen das Derby gegen den SV Lohausen mit 4:3 (3:1). 3:0 führte Eller durch Nikko Stracke, Engin Cakir und ein Eigentor von Dennis Hermans, Lohausens Michael Behlau verwandelte einen Elfmeter zum Anschluss. Nach der Pause machte Lohausen viel Druck, Daniel Müller und Lennard Düllefeld besorgten das 3:3. Zwei Minuten vor Spielende erzielte Rene Reuland das Siegtor. "In der ersten Halbzeit waren wir stark, in der zweiten dann Lohausen", sagte Ellers Sportchef Peter Korn. "Letztendlich aber geht der Sieg in Ordnung."

(RZ)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eller 04 besiegt SV Lohausen im Bezirksliga-Derby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.