| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eller 04: Korn warnt vor dem Tabellenletzten

Düsseldorf. Kurz vor der Winterpause in der Gruppe 1 der Fußball-Bezirksliga bietet sich für die SG Unterrath am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den VfB Hilden II die Gelegenheit, mit einem Sieg weiter an den Top-Teams aus Monheim, Dabringhausen und Eller dranzubleiben. Letzteres trifft gleichzeitig auf den SV Hösel. "Das wird kein Selbstläufer", sagt Peter Korn, der sportliche Leiter bei Eller 04, vor dem Duell mit den Ratingern. Diese sind zwar aktuell Tabellenletzter, allerdings sorgte der SVH mit dem klaren 7:1-Sieg gegen den FC Maroc am vergangenen Spieltag für eine Überraschung. "Hösel hat sich noch lange nicht aufgegeben", betont Korn. "Das wird eine ganz schwere Aufgabe für uns. Aber wir wollen unsere gute Ausgangsposition bis zur Winterpause festigen, so dass ich eine sehr konzentrierte Leistung unserer Mannschaft erwarte."

Der SC Schwarz-Weiß 06 will indes auch oben dranbleiben. Der Gegner der Oberbilker ist am Sonntag Vatanspor Solingen. "Wir treffen auf einen sehr starken Gegner. Aber wir wollen das obere Tabellendrittel nicht aus den Augen verlieren", erklärt Trainer Guido Monaco. Der Lohausener SV muss derweil beim arg gebeutelten FC Maroc ran. "Maroc ist zwar angeschlagen, aber nicht zu unterschätzen", warnt LSV-Trainer Dirk Mader und fügt hinzu: "Maroc hat gute Einzelspieler, aber wir wollen gewinnen. 25 Punkte bis zur Winterpause sind unser Ziel, zwei Zähler fehlen uns noch."

Ganz anders sieht dagegen die Lage bei seinem Kollegen Georg Müffler von Turus Zweitvertretung aus. Der 13. Tabellenplatz in der Gruppe 2 gibt wenig Anlass zur Freude. Die Oberbilker müssen beim TVD Velbert ran.

(RZ)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eller 04: Korn warnt vor dem Tabellenletzten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.