| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erfolgreich dank geschlossener Mannschaftsleistung

Düsseldorf. MICHAEL RENSING Musste in der ersten Halbzeit zwar ab und an eingreifen, das Tor war dabei aber nicht ernsthaft in Gefahr. Zu schwache Abschlüsse der Frankfurter machten es dem Torhüter auch im weiteren Verlauf recht leicht. Note 3+ Von Werner Jolitz

JULIAN KOCH Ersetzte den kurzfristig an Grippe erkrankten Julian Schauerte auf der Verteidigerposition. Beschränkte sich zunächst mehr oder weniger auf die Defensivarbeit, wenig Offensivdrang. In der zweiten Halbzeit zeigte sich der Blondschopf auch im gegnerischen Strafraum. Note 4+

KEVIN AKPOGUMA Harmonierte gut mit seinem Partner in der Innenverteidigung. Bestand viele Zweikämpfe, sowohl am Boden, als auch in der Luft. Trotz seines jugendlichen Alters zeigte sich der U21-Nationalspieler schon ausgesprochen abgeklärt. Note 2

ALEXANDER MADLUNG Strahlte Ruhe aus, hatte sowohl im eigenen, als auch im gegnerischen Strafraum gute Kopfballszenen. Stellte den Abwehrverbund insgesamt gut auf. Note 2

LUKAS SCHMITZ Passte von Beginn an sehr gut auf, setzte auch immer wieder den vor ihm agierenden Axel Bellinghausen ein. Hatte die linke Abwehrseite im Griff. Note 3+

ADAM BODZEK Begann sehr engagiert, warf sich in jeden Zweikampf, auch wenn es oft weh tat. Räumte so erfolgreich vor der Abwehrkette auf. Der Routinier ging immer mit gutem Beispiel voran. Note 3+

CHRISTIAN GARTNER Die Arbeit des 22-jährigen Österreichers auf der Doppelsechs wirkte unauffällig - spielte aber einige gelungene Bälle auf die Außenpositionen. Einen Distanzschuss in der 39. Minute hätte er überlegter platzieren müssen. Insgesamt ordentlich. Note 3

CHARIS MAVRIAS Der griechische Nationalspieler machte viele Kilometer, ging zumeist zielstrebig auf das Tor zu - im Abschluss jedoch zu unkonzentriert und wenig entschlossen. Bestes Beispiel die hochkarätige Chance in der 85. Minute, die er vergab. Note 3

OLIVER FINK Übernahm die Rolle des Spielgestalters, weil Kerem Demirbay in den Sturm beordert wurde. War als hängende Spitze aber deutlich nach vorne orientiert, legte beim 1:0 Demirbay den Ball gekonnt auf den Fuß. Eine sehr gute Partie des Routiniers. Note 2

AXEL BELLINGHAUSEN Trieb den Ball immer wieder nach vorne, seine abschließenden Hereingaben hatten allerdings eine größere Streuung. Hatte in der 38. Minute viel Pech, als Torhüter André Weis seinen Gewaltschuss aus kürzester Distanz blocken konnte. Note 2-

KEREM DEMIRBAY Cheftrainer Friedhelm Funkel stellte die HSV-Leihgabe in vorderste Front, als "falsche Neun". Ging früh gegen den Gegner, eroberte sich Bälle, wirkte im Abschluss manchmal übermotiviert. Beim Treffer zum 1:0 zeigte sich der 22-Jährige eiskalt. Note 2

MATHIS BOLLY In der 79. Spielminute wurde er für Axel Bellinghausen eingewechselt. Zeigte seine Schnelligkeit, ließ aber bei großen Konterchancen jede Übersicht vermissen. Ohne Note

MARCEL SOBOTTKA Ersetzte ab der 82. Minute Christian Gartner auf der Doppel-Sechs. Ohne Note

CHRISTIAN STROHDIEK In der Schlussphase wurde auch noch der Ex-Paderborner Innenverteidiger eingewechselt. Ohne Note

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erfolgreich dank geschlossener Mannschaftsleistung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.