| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fernduell um Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga

Düsseldorf. In der Gruppe 1 der Fußball-Bezirksliga ist Tabellenführer 1. FC Monheim auf der Zielgeraden Richtung Landesliga nicht mehr zu stoppen. Für Eller 04 bleibt der zweite Tabellenplatz das Saisonziel.

Hilden 05/06 - Eller 04. Morgen ist der Tabellenvierte zu Gast beim Abstiegsgefährdeten Klub aus Hilden. Im letzten Heimspiel musste Eller 04 eine empfindliche Niederlage gegen den FC Maroc einstecken. "Nach der komplett unnötigen Niederlage gegen Maroc müssen und werden wir uns in Hilden anders präsentieren. Jeder sollte gesehen haben, dass in dieser sehr ausgeglichenen Liga 80 Prozent nicht reichen. Auch von Ergebnissen und Tabellenplatz darf man sich nicht blenden lassen, sonst erlebt man böse Überraschungen", warnt Ellers sportlicher Leiter Peter Korn.

FC Maroc - Schwarz-Weiß 06. Auf Wiedergutmachung ist derweil Schwarz-Weiß 06 aus. Trainer Harald Becker will gegen den FC Maroc auf Sieg spielen, um die jüngste Derbypleite wettzumachen.

Dabringhauser TV - Lohausener SV. Dirk Mader, Trainer des Lohausener SV, zeigt sich gut gelaunt. Nach dem Spiel erwartet er ausgelassene Freude im Mannschaftsbus: "Denn es steht nun auch rechnerisch fest, dass wir nicht mehr absteigen können", erklärt Mader. "Damit ist unser Ziel schon sechs Spieltage vor Schluss erreicht." Trotz alledem möchte der Lohausener SV den Sieg gegen Dabringhausen erkämpfen, um Eller 04 beim Kampf um Platz zwei zu helfen.

SG Unterrath - DITIB Solingen. Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften ging DITIB Solingen mit dem besseren Ende für sich vom Feld. Der Trainer der SG Unterrath, Vilson Gegic, erinnert sich nur ungern an die Niederlage in Solingen. Vor heimischer Kulisse fordert er Wiedergutmachung.

SV Burgaltendorf - Turu II. "Das ist eine ganz harte Kiste", sagt Turu-Trainer Georg Müffler. Er hofft bei seinem von Verletzungen geplagten Kader auf Unterstützung aus der ersten Mannschaft.

(RZ)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fernduell um Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.