| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortuna fährt zu abstiegsbedrohten Neusserinnen

Düsseldorf. Seit dem vergangenen Wochenende geht für die Handballerinnen der Fortuna in der Oberliga-Tabelle nichts mehr. Egal wie sie und die Konkurrenz über und unter ihr an den noch verbleibenden zwei Spieltagen auch punkten, Fortuna ist und bleibt Vizemeister.

Ganz anders sieht dies bei ihrem Gastgeber (morgen, 16 Uhr, Hammfeld), dem Neusser HV aus. Der schwebt als Drittletzter derzeit in akuter Abstiegsgefahr, könnte durch einen Sieg gegen die Düsseldorferinnen allerdings bis auf einen Punkt an den direkten Konkurrenten Mettmann Sport heranrücken, falls diesem beim bereits als Meister feststehenden TV Aldekerk keine Überraschung gelingt.

Entsprechend hochmotiviert wird der NHV versuchen, nach dem letzten Strohhalm zu greifen und die Hoffnung auf den Klassenerhalt weiterleben zu lassen.

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortuna fährt zu abstiegsbedrohten Neusserinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.