| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortuna II hat ihr Saisonziel erreicht

Düsseldorf. Der Klassenerhalt ist vor dem Gastspiel bei Spitzenreiter Lotte gesichert.

Lukas Hombach traute zunächst seinen Augen nicht. "Ich dachte zuerst, ich stünde im Abseits", beschrieb der Stürmer von Fortunas Zweitvertretung die Situation vor dem 1:0 gegen den FC Wegberg-Beeck (Endstand 4:1). Tat er aber nicht, und so durfte sich der 22-Jährige nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder über einen eigenen Treffer freuen.

Einen besonders schönen sogar, denn Hombach nahm die hohe Hereingabe von Christian Weber im Strafraum erst mit dem rechten Innenrist an, um dann mit dem linken Fuß abzuschließen. Sieben Minuten später ließ er sogar noch einen weiteren Treffer folgen, diesmal per Flugkopfball. "Nach dem ersten Tor lief es irgendwie. Ich habe darauf spekuliert, dass Rafa Garcia den Ball auf den zweiten Pfosten bringt." So einfach kann es manchmal sein.

Noch vor ein paar Monaten war an solche Jubelszenen überhaupt nicht zu denken. Monatelang plagte sich Hombach mit einer Leistenverletzung herum. Die zunächst vermutete Schambeinentzündung entpuppte sich später als ein Faszienabriss an der linken Leiste. Es folgte eine Reha sowie einige Kurzeinsätze, ehe der 1,85 Meter große Angreifer wieder das Startmandat von seinem Trainer Taskin Aksoy erhielt. Dieser freute sich zwar sichtlich mit seinem Schützling, schlug aber auch kritische Töne an: "Ich hätte mir gewünscht, dass wir im zweiten Durchgang das Tempo nicht ganz so rausgenommen hätten." In der Tat schaltete die "Zwote" spätestens nach dem 3:0 durch Kemal Rüzgar zwei Gänge zurück.

All das änderte aber nichts mehr am siebten Heimsieg der Saison. So verkündete Aksoy: "Wir haben jetzt 47 Punkte auf dem Konto. Damit können wir nun endgültig den Klassenerhalt ausrufen." Das Saisonziel ist erreicht, lockerlassen will Aksoy in den verbleibenden sieben Partien allerdings nicht. Schließlich besteht morgen (14 Uhr) bei den Sportfreunden Lotte die Chance, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen.

(lonn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortuna II hat ihr Saisonziel erreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.