| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas A-Jugend bittet die Kölner Fortuna zum Duell

Düsseldorf. Zum Duell der Fortunen kommt es am Sonntag (11 Uhr) in der Fußball-A-Junioren-Bundesliga. Die Flingerner Schicksalsgöttin hat ihre Namenscousine aus Köln zu Gast. Die Domstädter stecken mitten im Abstiegskampf und können bei einem Punkt Rückstand auf das rettende Ufer jeden Zähler gebrauchen. Im Hinspiel siegten die Düsseldorfer 4:0, doch die Gäste sind in Form und sammelten zuletzt aus zwei Partien vier Zähler.

Einen Punkt benötigt die U17 der Rot-Weißen aus ihrem Gastspiel morgen (15 Uhr) bei Arminia Bielefeld, um auch rechnerisch den Klassenerhalt in der B-Junioren-Bundesliga einzutüten. Die Arminia hat ihrerseits nur vier Zähler Vorsprung auf Abstiegskonkurrent Paderborn und nichts zu verschenken.

Zwei Stunden vorher (13 Uhr) gibt auch die U15 der Fortuna ihre Visitenkarte auf der Bielefelder Alm ab. In diesem Duell sind die Gastgeber als Tabellenvierter klar favorisiert. Die Rot-Weißen dagegen wollen den Schwung aus dem Heimsieg gegen Duisburg nutzen und sich weiter von der Abstiegszone entfernen.

Das möchte auch die U19 des BV 04 in der A-Junioren-Niederrheinliga, allerdings in Sachen Direktqualifikation. Vier Punkte Vorsprung hat die Mannschaft von Coach Thorsten Spee vor dem Duell am Sonntag (11 Uhr) gegen die Sportfreunde Baumberg auf die Qualifikationsplätze, zwei auf den Konkurrenten aus Monheim.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas A-Jugend bittet die Kölner Fortuna zum Duell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.