| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas Handball-Damen siegen nach Startproblemen

Düsseldorf. Nur in den Anfangsminuten der Handball-Oberligapartie hatten die Damen der Fortuna Schwierigkeiten mit dem Abstiegskandidaten ETuS Wedau . "Das war schon ziemlich zäh zuerst", gestand Co-Trainer Klaus Allnoch nach der Begegnung. Doch dann steigerten sich die Flingerner Handballerinnen und kamen letztlich zu einem ungefährdeten 34:28-Erfolg. Obwohl sie angeschlagen in die Partie gegangen war, wurde Katja Lena Otten mit sieben Treffern zur erfolgreichsten Torschützin der Düsseldorferinnen.

Ein Sonderlob vom Trainer-Duo Ina Mollidor/Klaus Allnoch gab es für die erst 17-jährige Torfrau Katja Grewe. "Sie hat in den letzten 20 Minuten gespielt und ihre Sache richtig gut gemacht", sagte Mollidor. Co-Trainer Allnoch sah in dem Sieg gegen Wedau einen wichtigen Auftakt für die letzten Spiele in dieser Saison. "Diese vier Begegnungen nach Ostern wollen wir alle gewinnen, um Rang zwei zu behalten", versprach er.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas Handball-Damen siegen nach Startproblemen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.