| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas U19 verpasst den zweiten Sieg in Folge

Düsseldorf. In der A-Junioren-Bundesliga haben Fortunas U19-Fußballer im Moment ein wenig Rückenwind. Dem 5:0 gegen Preußen Münster folgte gestern ein 1:1 bei Borussia Mönchengladbach. Dennis Dreyers Führungstor reichte zwar nicht zum nächsten Sieg, der Vorsprung auf die Abstiegsplätze wuchs aber zumindest auf drei Zähler an. Die U17 der Flingerner verpasste indes beim 2:2 gegen den 1. FC Mönchengladbach, Schlusslicht der B-Junioren-Bundesliga, den Sieg. Nach dem 0:1 drehten Ahmet Efe Aris und Tim Potzler das Spiel, ehe Johannes Leske dem FC in der Nachspielzeit das Remis sicherte.

Die U15 Fortunas feierte in der C-Junioren-Regionalliga dagegen ein 2:1 beim direkten Konkurrenten Preußen Münster. Durch den "Dreier" trennt die Rot-Weißen nur noch ein Punkt von den Nichtabstiegsplätzen. Chancenlos war derweil die U14 der Flingerner im Nachwuchs-Cup gegen Bayer Leverkusen (0:6). Die U18 der Fortuna kehrte mit einem 1:3 vom Spiel SV Straelen zurück. Auch der BV 04 verlor beim FC Kray (0:5).

Bei den B-Junioren bescherten drei späte Treffer Fortunas U16 ein 3:0 bei Bayer Uerdingen. Den Bann brach Johnny Schmidt, Mert Alkoyak und Janos Kömmerling legten nach. Zumindest ein 1:1 brachte der BV 04 vom SC Kapellen-Erft nach Führung nach Hause.

Die SG Unterrath überraschte unterdessen mit einem 3:2 gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach U16. In der C-Junioren-Niederrheinliga ist die SGU nach einem 1:0 gegen Ratingen 04/19 nur noch zwei Punkte hinter der Spitze.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas U19 verpasst den zweiten Sieg in Folge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.