| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas U19 will vierten Platz verteidigen

Düsseldorf. Nach der 2:3-Niederlage auf Schalke wartet als nächste Aufgabe ein Gastspiel bei Preußen Münster.

Dem ältesten Jugend-Fußballteam Fortunas steht in der A-Junioren-Bundesliga erneut ein Auswärtsspiel bevor (morgen, 13 Uhr). Trainer Sinisa Suker nahm aus Gelsenkirchen viel Positives mit: "Wir haben bewiesen, dass wir in solchen Spitzenspielen mithalten können, und darüber sind wir glücklich. Wir wollen den vierten Platz so lange verteidigen, wie es geht." Beim Tabellenneunten aus Münster ist Fortuna favorisiert, auch weil die Preußen bislang nur ein Heimspiel für sich entschieden und den Großteil ihrer Punkte auswärts sammelten.

Favorit ist auch die U17 der Fortuna in der B-Junioren-Bundesliga eine Stunde zuvor (morgen, 12 Uhr) bei den noch sieglosen Sportfreunden Siegen. Allerdings verloren die Siegerländer ihre beiden letzten Duelle gegen Duisburg und Paderborn äußerst knapp.

Ein Spiel auf Augenhöhe erwartet die U15 der Flingerner in der C-Junioren-Regionalliga heute (15 Uhr) gegen Bayer Leverkusen, zumindest tabellarisch. Vier Punkte und zwei Plätze liegt der Werksnachwuchs vor den achtplatzierten Fortunen. Im Hinspiel überraschten die Rot-Weißen schon mit einem 2:1 in Leverkusen.

Wiederholung erwünscht, heißt es für die U14 Fortunas im Nachwuchs-Cup. Die Düsseldorfer haben bisher nur einen Saisonsieg auf dem Konto, und den fuhren sie am 24. Januar im Hinspiel gegen Wochenend-Gastgeber Rot-Weiss Essen (heute, 12 Uhr) ein.

In der A-Junioren-Niederrheinliga würde dem BV 04 ein Sieg bei Arminia Klosterhardt morgen (11 Uhr) hinsichtlich der Direktqualifikation gut tun. Aktuell haben die Derendorfer ein Polster von vier Punkten auf die unsicheren Plätze.

Diesbezüglich kassierte die U17 des BV bei den B-Junioren schon am Mittwoch mit 2:3 (2:2) gegen ETB Schwarz-Weiß Essen einen kleinen Rückschlag - auch eine doppelte Führung reichte nicht zum Punktgewinn. Ihr Vorsprung könnte am Wochenende nun auf drei Zähler schrumpfen. Die U16 Fortunas gastiert erst morgen (11 Uhr) beim Tabellenelften 1. FC Kleve.

In der C-Junioren-Niederrheinliga kommt nach dem Duell mit Schlusslicht Remscheid heute (15 Uhr) der Vorletzte Heisinger SV zur SG Unterrath.

Ohne Chance waren unterdessen die C-Junioren des BV 04 im Achtelfinale des Niederrheinpokals. Der Leistungsklässler musste sich Regionalligist Borussia Mönchengladbach unter der Woche deutlich mit 0:9 (0:4) geschlagen geben.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas U19 will vierten Platz verteidigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.