| 00.00 Uhr

Lokalsport
Für Fortunas B-Junioren ist ein Sieg Pflicht

Düsseldorf. Nach dem Befreiungsschlag gegen Preußen Münster (5:0) steht morgen (11 Uhr) für die U19-Fußballer Fortunas in der A-Junioren-Bundesliga das Derby bei Borussia Mönchengladbach an. Punkte am Bökelberg würden der Mannschaft von Trainer Sinisa Suker weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Die U17 steht in der B-Junioren-Bundesliga zeitgleich vor einer Pflichtaufgabe. Gast am Flinger Broich ist Schlusslicht 1. FC Mönchengladbach, der bislang erst einen Punkt und sechs Treffer auf dem Konto hat.

Richtungweisende Partie, Sechs-Punkte-Spiel - wie auch immer man das Gastspiel der Fortuna in der C-Junioren-Regionalliga bei Preußen Münster heute (14.30 Uhr) bezeichnet, ein Sieg muss her. Beide Teams liegen auf einem Abstiegsplatz.

Nichts zu verlieren hat dagegen die U14 der Flingerner im Nachwuchs-Cup gegen Tabellenführer Bayer Leverkusen (heute, 14.30 Uhr). Vier Treffer kassierte der Werksnachwuchs und gewann acht seiner neun Spiele bei einem Remis.

Punkte haben auch die U18 der Fortuna und der BV 04 in der A-Junioren-Niederrheinliga bitter nötig. Die Direktqualifikation ist schon acht (Fortuna) bzw. neun Punkte enteilt, die Abstiegsplätze dagegen bei zwei bzw. einem Zähler bedrohlich nahe. Die Flingerner haben beim Vorletzten SV Straelen gute Chancen auf einen Dreier, die Chancen des BV stehen beim drittplatzierten FC Kray schlechter.

Bei den B-Junioren hat die SG Unterrath am Sonntag (13 Uhr) Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach U16 zu Gast.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Für Fortunas B-Junioren ist ein Sieg Pflicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.