| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballerin Niewiadomski glänzt mit Hattrick

Düsseldorf. Die Fuballerinnen des CfR Links überraschten in ihrer Partie bei der Zweitvertretung des GSV Moers und besiegten den Tabellendritten mit 6:0. Obwohl das Team von Trainer Peter Vogel ersatzgeschwächt antreten musste, startete es schwungvoll in die Begegnung und kam nach einer halben Stunde zum 1:0 durch Kathrin Spengler. Ein Doppelschlag kurz vor dem Pausenpfiff sorgte dann für eine Vorentscheidung. Sarah Bauer und Laura Schröder trafen und ließen die CfR-Damen mit einer beruhigenden 3:0-Führung in die Kabine gehen.

Die zweite Halbzeit stand dann im Zeichen der Düsseldorferin Jolina Niewiadomski. Der CfR-Akteurin, die zuvor bei SGS Essen und Eintracht Solingen gespielt hat, gelang zwischen der 61. und 87. Minute ein lupenreiner Hattrick zum 6:0-Endstand. "Meine Mannschaft hat heute trotz fehlender Stammkräfte gezeigt, welche Qualität in ihr steckt", meinte Trainer Vogel.

CfR Links: Heindl - Linker, Wilson, Bauer, Fischer, Schröder, Schmermbeck, Spengler, Bujak, Hänell (88. Lidtke), Niewiadomski.

(mjo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballerin Niewiadomski glänzt mit Hattrick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.