| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballerinnen des CfR beenden ihre schwarze Serie

Düsseldorf. Nach drei Niederlagen durften sich die Fußballerinnen des CfR Links in der Niederrheinliga wieder über einen Sieg freuen. Der 4:1-Erfolg über TuRa Brüggen war nie ernsthaft gefährdet, doch Trainerin Melanie Strangulis hätte gern noch mehr Tore gesehen. "Chancen dazu hatten wir reichlich", sagte sie. Am besten traf bei den Linksrheinischen Sabrina Peters, die der gegnerischen Torhüterin gleich dreimal das Nachsehen gab (4., 28., 48.).

Ein Weitschuss durch Pilar Stüttgen hatte den Gästen das Tor zum 2:1-Halbzeitstand gebracht. Auch für den vierten Treffer der Partie war eine Brüggener Spielerin verantwortlich. Jennifer Hermans schob den Ball an ihrer Torfrau vorbei über die Linie. Weitere Tore für den CfR fielen nicht mehr, da die Heerdterinnen ihre Angriffe mit zu ungenauen Schüssen abschlossen.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballerinnen des CfR beenden ihre schwarze Serie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.