| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballerinnen des CfR erkämpfen noch einen Punkt

Düsseldorf. Nach Ablauf der ersten Halbzeit sah es für die Fußballerinnen des CfR Links im Spiel beim Regionalliga-Absteiger SV Budberg nach der zweiten Niederlage aus. Die Mannschaft von Trainer Peter Vogel lag 0:2 zurück und hatte es Torhüterin Sonja Metz zu verdanken, dass der Rückstand nicht noch größer war. Nach dem Wechsel stand aber eine ganz anderes Heerdter Team auf dem Platz. In der 74. Minute wurden die Düsseldorferinnen mit dem Treffer zum 1:2 belohnt. Merima Bujak hatte aus gut 16 Metern getroffen. Fünf Minuten später erzielte die eingewechselte Laura Schröder den Ausgleich, als sie Walbecks Torfrau mit einer hohen Flanke von der Torauslinie überwand. "Wenn wir 90 Minuten so spielen wie in Hälfte zwei, bin ich zufrieden", sagte Trainer Vogel.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballerinnen des CfR erkämpfen noch einen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.