| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballerinnen des CfR feiern einen Kantersieg

Düsseldorf. Ein Torfestival erlebten die Zuschauer in der Fußball-Niederrheinliga der Damen zwischen dem CfR Links gegen SV Heißen. Zehn Mal zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt im Anstoßkreis. Am Ende hatte der CfR mit 7:3 die Oberhand behalten. Davon war nach einer Viertelstunde noch nichts zu bemerken, denn die Gäste aus Mülheim waren in Führung gegangen. Eine Vorentscheidung fiel kurze Zeit später. Innerhalb von vier Minuten schossen die Düsseldorferinnen einen 3:1-Vorsprung heraus (Tore: Merima Bujak, Kathrin Spengler, Laura Schröder). Beim 3:2 wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause trafen für den CfR noch Bujak (48.), Sarah Bauer (50., Spengler (83.) und noch einmal Schröder.
(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballerinnen des CfR feiern einen Kantersieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.