| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballerinnen des CfR verlieren in Schonnebeck

Düsseldorf. Die Fußballerinnen des CFR Links waren in ihrer Partie beim Tabellenzweiten Spvg Schonnebeck dicht vor einem Punktgewinn, scheiterten aber immer wieder beim Torabschluss. So mussten sie mit einer 1:2-Niederlage die Heimreise antreten und rutschten auf Rang acht in der Niederrheinliga ab. Bereits nach sieben Minuten ging ein Schuss von Laura Schröder nur an die Latte des Essener Tores. Besser machte es Melissa Grimaldi für die Spvg. Ihr Heber nach einer Viertelstunde senkte sich über CfR-Torfrau Sonja Metz zum 1:0 ins Tor. Kurz vor der Pause glich Antje Heitmann aus. Mit ihrem siebten Saisontor gelang Gulia Grimaldi (48.) das 2:1 für die Essenerinnen, das trotz etlicher Tormöglichkeiten des CfR auch beim Schlusspfiff Bestand hatte.
(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballerinnen des CfR verlieren in Schonnebeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.