| 00.00 Uhr

Lokalsport
Garather SV lädt zum Tag des Jugendfußballs

Düsseldorf. Christi Himmelfahrt bedeutet im Juniorenfußball jedes Jahr aufs Neue: Tag des Jugendfußballs und Endspiele im Kreispokal. Auf der Anlage des Garather SV an der Koblenzer Straße werden heute ab 10 Uhr die vier Finals der Altersklassen ausgespielt. Höhepunkt ist um 16 Uhr wie immer das Finale der A-Junioren, in dem sich in diesem Jahr die beiden Leistungsklässler von der SG Unterrath und der Tusa 06 gegenüberstehen.

Die Fleher hatten im Halbfinale den Niederrheinligisten und Topfavoriten BV 04 mit 1:0 ausgeschaltet, der sich im Spiel um Platz drei ebenso wie die beiden Finalisten aber zumindest die Teilnahme am Niederrheinpokal sicherte. Nach Leistungsklassen-Tabelle ist die SGU als aktueller Sechster gegen den Zwölften Tusa favorisiert und gewann zudem beide bisherigen Vergleiche ohne Gegentor.

Den Auftakt macht um 10 Uhr der Auftritt der Lokalmatadoren des GSV. Die Garather D-Junioren haben im Finale Heimspiel gegen die Fortuna. Ein ungleiches Duell: Garath spielt im Moment in der Kreisklasse, die Flingerner in der Leistungsklasse. Allerdings schaltete der GSV in der SG Unterrath und dem VfB Hilden schon zwei höherklassige Kontrahenten aus.

Bereits um 11.30 Uhr messen sich die B-Junioren des BV 04 und von Ratingen 04/19. Die Ratinger sind gegen den Niederrheinligisten Außenseiter. Den dritten Pokalstartplatz sicherte sich die SG Unterrath.

Bei den C-Junioren spielen ab 14 Uhr der BV 04 und der VfB Hilden den Titel unter sich aus. Die Hildener spielen als Niederrheinligist eine Klasse höher.

Auch in der C-Junioren-Regionalliga rollt der Ball: Die Fortuna tritt ab 11 Uhr bei Borussia Mönchengladbach zum Niederrheinderby an. Ein Sieg bei den "Fohlen" wäre im Kampf um den Klassenerhalt Gold wert.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Garather SV lädt zum Tag des Jugendfußballs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.