| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gegen Oberhausen fehlen Fortuna II beide Kapitäne

Düsseldorf. Die Situation ist für Taskin Aksoy nichts Neues. Bereits in der Vergangenheit hatte der Trainer von Fortunas U23 im Laufe einer Saison mit diversen Verletzungen und Wehwehchen seiner Spieler zu kämpfen. Doch die aktuelle Personalsituation beim Fußball-Regionalligisten dürfte auch für den 49jährigen Fußballlehrer eine ganz neue Erfahrung sein: Fast eine gesamte Startelf steht dem gebürtigen Berliner nicht zur Verfügung.

Schon bei der 0:2-Pleite in Wattenscheid vergangene Woche fehlten den Flingernern sieben Feldspieler. Während der Partie kam in Taoufiq Naciri Patient Nummer acht hinzu, und am Montag folgte mit dem Trainingsunfall von Kapitän Christian Weber (schwere Knieverletzung) der traurige Höhepunkt dieser Verletztenmisere. Somit stellt sich für Aksoy vor der heutigen Begegnung mit Rot-Weiß Oberhausen (14 Uhr, Paul-Janes-Stadion) nicht mehr primär die Frage, wen er aufstellt, sondern eher wie er aufstellt. Allein in der defensiven Viererkette fallen in Weber und Tobias Lippold (Muskelfaserriss) die beiden Kapitäne aus. "Wir können an dieser Situation ja nichts ändern", sagt Aksoy. "Also werden wir versuchen, das intern aufzufangen." In Anbetracht der geringen Auswahlmöglichkeiten müssen demnach kreative Lösungen her, schließlich sind auch die Profis arg von Verletzungen gebeutelt und können nur Marlon Ritter als Unterstützung für die "Zwote" entbehren.

So rücken in Tim Galleski und Tarsis Bonga zwei Spieler in den Fokus, die eigentlich auf den offensiven Außenbahnen zu Hause sind. Gegen Oberhausen dürfte das Duo nun eine Position nach hinten rücken. Für Galleski im Grunde kein Problem, immerhin lief der 19-Jährige bei drei seiner insgesamt fünf Saisoneinsätze als Linksverteidiger auf. In Wattenscheid ließ er jedoch bei allem Bemühen nach vorne Defizite im Defensivverhalten und Stellungsspiel erkennen.

(lonn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gegen Oberhausen fehlen Fortuna II beide Kapitäne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.