| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handballer punkten im Kampf gegen den Abstieg

Düsseldorf. Fortuna hat sich wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Landesliga gesichert. Gegen den direkten Konkurrenten TV Cronenberg gewannen die Düsseldorfer 28:23 und rückten damit auf Rang neun vor. Nach neun Minuten stand es 6:2, es sah es nach einem Spaziergang für die Gastgeber aus. Doch Essen glich zum 6:6 aus, und danach entwickelte sich ein Vergleich auf Augenhöhe, in dem die Fortuna zur Halbzeit knapp mit 14:12 die Nase vorn hatte.

Acht schwache Minuten der Hausherren nach dem Seitenwechsel schienen dann die Wende zu Gunsten des TVC einzuläuten, der sich mit einem 6:1-Lauf auf 18:15 absetzte. Anders als in den Spielen zuvor kam das Team von Fortuna-Trainer Michael Block dieses Mal jedoch zurück und übernahm rechtzeitig vor dem Beginn der Schlussphase durch den Treffer von Michael Rittscher zum 22:21 erneut die Führung. Im Anschluss ließen die Düsseldorfer nichts mehr anbrennen und bauten den Vorsprung bis zum Ende kontinuierlich aus.

(hinz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handballer punkten im Kampf gegen den Abstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.