| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handballfieber: ART-Spiel ist auf 13 Uhr vorverlegt

Düsseldorf. Deutschland fiebert mit der Handball-Nationalmannschaft, die Aktiven an der Basis natürlich ganz besonders. Wegen der EM-Übertragungen wurde das Oberligaspiel zwischen Adler Königshof und dem ART am Sonntag auf 13 Uhr vorverlegt.

Die Düsseldorfer wollen dort ihre Serie von drei Niederlagen in Folge beenden, um im Kampf um Platz acht, der die Qualifikation für die in der nächsten Saison neu ins Leben gerufene Nordrhein-Liga bedeutet, auf Kurs zu bleiben. Momentan ist der ART Sechster. ART-Trainer Dusko Bilanovic sagt: "Gegen Rheinhausen haben wir nicht verloren, weil Rheinhausen besser war. Wir haben uns einfach selbst geschlagen." Deshalb fordert er von seinen Schützlingen morgen bei der DJK Adler Königshof eine deutliche Leistungssteigerung.

Aber auch die Gastgeber stehen unter Zugzwang, wenn sie ihr Saisonziel, sich ebenfalls für die Nordrhein-Liga zu qualifizieren, noch erreichen wollen. Bei neun noch ausstehenden Partien beträgt ihr Rückstand als Elfter auf die Rather bereits sieben Punkte. Auch deshalb werden sie hochmotiviert sein, für die 26:29-Hinspielniederlage Revanche zu nehmen.

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handballfieber: ART-Spiel ist auf 13 Uhr vorverlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.