| 00.00 Uhr

Lokalsport
ISCD Rams spielt eine bisher perfekte Saison

Düsseldorf. Bisher ist es für den ISCD Rams die perfekte Saison in der zweiten Skaterhockey-Bundesliga. Viermal traten sie an, jedes Mal gewannen sie. Die vergangene Partie gegen die Ahauser Maidy Dogs erforderte allerdings mehr Einsatz als erwartet. Zwar gewannen die Düsseldorfer vor heimischem Publikum durch Treffer von Max Meyer, Oliver Markmann (je 2), Sebastian Schmidt, Kostandinos Langer und Johannes Matzken mit 7:5 (3:1, 2:2, 2:2), doch es lief nicht rund. "Wir hatten zwar drei Blöcke, aber bei zweien war Sand im Getriebe", sagt Trainer Kjel Wilbert.

Besonders bei der Chancenverwertung. Fünf der sieben Rams-Treffer gingen auf das Konto des ersten Blocks. "Vieles wirkte langsam und müde", moniert Wilbert. Er hofft, dass das "blaue Auge", mit dem die Rams davonkamen, für eine Reaktion im Team sorgt: "Die Saison wird kein Selbstläufer, nur weil wir im vergangenen Jahr noch Erstligist waren." Nun geht es für die Rams zum langen Wochenende nach Berlin. Morgen steht dabei zunächst die Partie gegen die Buffalos Berlin und einen Tag später die gegen die Spreewölfe an.

(tino)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ISCD Rams spielt eine bisher perfekte Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.