| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jacqueline Heindls starke Leistung genügt Links nicht

Düsseldorf. Auch im 14. Saisonspiel der Regionalliga mussten die Fußballerinnen des CfR Links Lehrgeld bezahlen. Der Aufsteiger aus Heerdt unterlag beim Tabellendritten Warendorfer SU 0:3 und hat so in der Rückrunde kaum noch eine Möglichkeit, den letzten Tabellenplatz abzugeben. In Warendorf hatten sich die Spielerinnen von Trainer Moulay Rhoulimi bis drei Minuten vor dem Schlusspfiff beim Stande von 1:0 für die Gastgeber die Chance auf einen Punktgewinn erhalten. Die starke Torfrau Jacqueline Heindl hatte einen höheren Rückstand verhindert. Zwei Tore in den Schlussminuten ließen den Erfolg der Westfälinnen dann aber doch noch deutlich werden.
(mjo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jacqueline Heindls starke Leistung genügt Links nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.