| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jugend des Kajak-Club überzeugt im Eiskanal

Düsseldorf. Simon Puttkammer konnte einen hervorragenden zweiten Platz im Kajak eines Sprintrennens im Augsburger Eiskanal erringen. Der Jugendfahrer vom Kajak-Club Düsseldorf fuhr bei seinem ersten Rennen im Eiskanal mit nur 0,56 Sekunden am Sieg vorbei. Als jüngster Teilnehmer seiner Kategorie konnte er seine Fertigkeiten im Wildwasser auf beachtliche Weise zeigen. Mit der guten Leistung vom Wochenende macht sich Puttkammer Hoffnungen auf einen Podestplatz bei der deutschen Meisterschaft in zwei Wochen im sächsischen Sömmerda. Insgesamt konnten die Jugendmannschaft in Augsburg überzeugen. Till Fengler, Carl Stephan und Bent Hartstein belegten, ebenfalls bei ihren ersten Rennen im Eiskanal, die Plätze fünf bis sieben.

Yannic Lemmen belegte den fünften Platz im Europacuprennen der Wildwasserrennfahrer. Der WM-Teilnehmer des Kajak-Club Düsseldorfs konnte damit eine gute Leistung bei seiner Vorbereitung auf die WM in vier Wochen in Baja Luka (Serbien) nachweisen. Beim Europacup waren Starter aus 12 Nationen dabei. Ganz zufrieden ist Lemmen mit seiner Top 5 Platzierung im hochkarätigen internationalen Feld aber nicht, zumal er am Morgen die Qualifikation gewinnen konnte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jugend des Kajak-Club überzeugt im Eiskanal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.