| 00.00 Uhr

Lokalsport
Knieverletzung überschattet Turu-Testspiel

Düsseldorf. Fußball-Oberligist Turu unterlag in einem Testspiel dem Mittelrheinliga-Achten SV Herkenrath mit 2:3 (1:2). Die Gäste gingen in der hektisch geführten Begegnung durch einen Doppelschlag um die 30. Minute mit 2:0 in Führung.

Saban Frerati (34.) erzielte den ersten Anschlusstreffer, ehe Herkenrath die Führung wieder ausbaute (48.). Der Anschlusstreffer durch einen Gastspieler (76.) fiel zu spät. "Ein Remis wäre das gerechte Ergebnis gewesen", sagte Turu-Kapitän Philip Lehnert. Überschattet wurde das Spiel von der vermutlich schweren Knieverletzung, die sich Turu-Spieler Angelos Tepelidis zuzog. Tepelidis war nach Kreuzbandriss und monatelanger Pause gerade erst wieder ins Team zurückgekehrt.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Knieverletzung überschattet Turu-Testspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.