| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kühn doppelt gefordert

Düsseldorf. Radball-Talent Sven Kühn (RMSV Düsseldorf) steht ein anstrengendes Wochenende bevor. Bereits morgen steigt der 19-Jährige in Lengerich-Leeden zum ersten Mal auf sein Spezialrad.

Dann vertritt er an der Seite von Timo Belling seinen verletzten Vereinskameraden Torsten Büschefeld im Verbandsliga-Team. Am dritten Spieltag will die Mannschaft Belling/Kühn die gute Platzierung als Tabellenzweiter festigen und damit ihre Aufstiegschancen wahren. Mit Niedermehnen I und II, Schiefbahn V und Leeden III sind auschließlich Teams, die hinter ihnen in der Tabelle stehen.

Bereits einen Tag später reist Kühn mit seinem etatmäßigen Partner Torsten Schmitz zum Verbandspokalturnier nach Münster.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kühn doppelt gefordert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.