| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik-Meisterschaft mit zwei Düsseldorfer Teams

Düsseldorf. Die Vorrunde ist überstanden und die U16-Leichtathleten des ART haben sie als Zweiter abgeschlossen. Damit steht der Leichtathletikverein am 17. September in Rhede wieder einmal im Finale der Deutschen Mannschafts-Meisterschaften. Allerdings stellen die Rather nicht das einzige Aufgebot im Namen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Schließlich ist die Startgemeinschaft Düsseldorf, die aus dem ART, ASC und TV Angermund besteht, zudem Titelverteidiger und erhält dadurch einen zusätzlichen Startplatz im Wettkampf.

Das Problem ist allerdings, dass der ART vor der Saison aus dieser Startgemeinschaft ausgetreten ist. Somit wird neben dem ART die fortbestehende Kooperation der Vereine ASC und TV Angermund ebenfalls antreten. Die Führungsposition nach der Vorrunde hält unterdessen der Nachwuchs des TV Wattenscheid inne.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik-Meisterschaft mit zwei Düsseldorfer Teams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.