| 00.00 Uhr

Fortuna-Ticker
Lokalsport

Düsseldorf. Trainingsauftakt mit zwei Einheiten

Eigentlich hatten die Spieler die freien Ostertage nutzen können, um einmal abzuschalten. Einigen ist das gelungen.

Christopher Avevor, Axel Bellinghausen, Mathis Bolly, Oliver Fink, Julian Schauerte und Marcel Sobottka vergnügten sich zum Beispiel beim Galopp-Auftakt auf dem Grafenberg. Sie schrieben aber nicht nur fleißig Autogramme, sondern jeder von ihnen übernahm auch traditionell ein Patronat für das Hauptrennen, den Preis der Fortuna Düsseldorf. Freuen durfte sich am Ende Axel Bellinghausen, dessen Pferd Mighty Mouse sich dank des erfolgreichen Jockeys Eduardo Pedroza durchsetzte. Schon vor dem Rennen hatte Bellinghausen zu Albrecht Woeste, Pferdebesitzer und Fortuna-Aufsichtsrat, flapsig gesagt: "Herr Woeste, diesmal wird es nichts mit Ihrem Pferd. In diesem Jahr übernehme ich die Siegerehrung." Fortunas Trainer Friedhelm Funkel hingegen beschäftige sich auch über die Feiertage mit Fußball. Unter anderem war er zu Gast bei der U19 Champions Trophy beim BV 04 in Derendorf. Heute geht der Trainingsbetrieb weiter - mit zwei Einheiten um 10 Uhr und um 15 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna-Ticker: Lokalsport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.