| 00.00 Uhr

Lokalsport

Düsseldorf. Drei Heimspiele, die es in sich haben

Nach der Länderspielpause biegt die Saison auf die Zielgerade ein. In sieben Spielen hat Fortuna noch die Gelegenheit, die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Dabei muss sie vier Mal auf fremden Plätzen antreten: in Bielefeld (2. April), in Fürth (17. April), in Duisburg (29. April) und in Braunschweig (15. Mai). Drei Mal ist sie noch Gastgeber in der Esprit-Arena: gegen Meisterschaftsfavorit Leipzig (11. April), den FC St. Pauli (22. April) und den direkten Konkurrenten FSV Frankfurt (8. Mai). Unterschiedlicher könnten die Aufgaben kaum sein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.