| 00.00 Uhr

Lokalsport

Düsseldorf. Klasmann und Aust sind angeschlagen

Das Verletzungspech reißt nicht ab. Nach den Gruppenspielen beim Turnier in Dormagen klagten Christopher Klasmann und Dennis Aust jeweils über muskuläre Probleme im Oberschenkel. Trainer Ceven Klatt reagierte umgehend und schonte sie am Sonntag im Finale. "Das Risiko, dass die Verletzung schlimmer wird, war mir zu groß", erklärte er. Verständlich, fallen doch in Kapitän Bennet Johnen (Bandscheibenoperation) und Heider Thomas (Muskelfaserriss im Trizeps) schon zwei Leistungsträger aus. Nach dem Turniersieg gab Klatt allen Spielern Zeit zu regenerieren. Montag und Dienstag ist trainingsfrei. "Die Belastung in den vergangenen Wochen war sehr hoch", sagt der Coach. "Deshalb hatte ich der Mannschaft bei einem ordentlichen Auftritt in Dormagen zwei freie Tage versprochen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.