| 00.00 Uhr

Lokalsport
Maccabi überrascht in Duisburg

Düsseldorf. Basketball-Oberligist vor dem Klassenerhalt. Dynamic Squad gewinnt Derby.

Die Basketballer des TuS Maccabi dürften sich in der Oberliga aller Abstiegssorgen entledigt haben. Zu verdanken haben sie das ihrem überraschenden 66:54 (26:35) bei der sonst so heimstarken BG Duisburg West. Dabei mussten die Düsseldorfer sogar ohne Arie Wilder und weitere Stammkräfte antreten. Dafür trieb Daniel Kehl die Mannschaft an und setzte trotz Grippe die Center immer wieder glänzend in Szene. Topscorer Lauritz Meuser im ersten Viertel und Dirk Urban im letzten Abschnitt nutzten die physische Überlegenheit der Düsseldorfer unter den Körben aus. Überragend war die Defensive, die in der zweiten Hälfte nur noch 19 Punkte des Gegners zuließ.

Im Abstiegskampf der Basketball-Oberliga gab es für den SV Alte Freunde nur teilweise Nachbarschaftshilfe. Im Derby unterlagen sie bei Dynamic Squad mit 62:73 (32:34). Dabei starteten sie gut und gewannen das erste Viertel mit 22:13. "Leider hat sich die Partie dann gedreht. Sieben Minuten lang haben wir keine Punkte erzielt", sagte Branko Cavic, Co-Trainer der Alten Freunde.

Sein Gegenüber Max Kalesse freute sich derweil über die gesteigerte Intensität im Defensivspiel seiner Mannschaft und die verbesserte Reboundarbeit. Zumindest konnten sich die Alten Freunde darüber freuen, dass der TSV Viktoria Mülheim, der den letzten Nichtabstiegsplatz innehat, ebenfalls nicht punkten konnte. Denn Lokalrivale TG 81 besiegte den Alte-Freunde-Konkurrenten und Abstiegskandidaten mit 72:58 (45:26). Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel spielten die Oberbilker eine sehr druckvolle Verteidigung, die zu einem vorentscheidenden 19:0-Lauf und einem 45:26-Pausenvorsprung führte. In der zweiten Hälfte verteidigten sie weiter gut und probierten auch neue Spielzüge aus. Der Gegner bäumte sich zwar auf, doch die Gastgeber setzten immer wieder die nötigen Nadelstiche gegen die Zonenverteidigung und brachten die Partie kontrolliert über die Zeit. Mit 16 Punkten tat sich Yan Kheir besonders hervor.

(cle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Maccabi überrascht in Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.