| 00.00 Uhr

Trainingslager
Morgenlauf durch Maria Alm

Düsseldorf. Wer als Fußballprofi unter Friedhelm Funkel arbeiten möchte, darf kein Langschläfer sein. Bereits um 7.30 Uhr ließ der Cheftrainer Fortunas Kader vor dem Hotel Eder antreten und einen Lauf mit Athletiktrainer Florian Klausner durch das noch verschlafene Maria Alm absolvieren (von links: Adam Bodzek, Michael Rensing, Taylan Duman, Christian Gartner, Justin Kinjo, Kevin Akpoguma, Emmanuel Iyoha, Jerome Kiesewetter, Maecky Ngombo, Anderson Lucoqui und Julian Koch).

So soll es nun bis zum Ende des Trainingslagers jeden Tag sein - allerdings nicht immer zur selben Uhrzeit. "Auch die Vormittags- und Nachmittagseinheit werden wir zeitlich variieren" berichtet Funkel. "Das gebe ich dann immer erst nach dem Abendessen bekannt. Die Jungs sollen sich gar nicht an zu feste Zeiten gewöhnen, sondern lieber genau zuhören."

(jol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Trainingslager: Morgenlauf durch Maria Alm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.