| 00.00 Uhr

Lokalsport
Oberligist Angermund gegen Lobberich Favorit

Düsseldorf. Unterm Strich ist man beim TV Angermund, dem Aufsteiger in die Handball-Oberliga, mit dem Saisonauftakt durchaus zufrieden. Zwar handelten sich die Angermunder gegen Haan eine unnötige Niederlage ein, dafür kam man gegen Mettmann zu einem unerwarteten doppelten Punktgewinn und steht dank des Auftakterfolges in Wesel mit 4:2 Zählern ziemlich ordentlich da.

Gegen den TV Lobberich (Samstag, 18.15 Uhr, Walter-Rettinghausen-Halle) soll diese positive Bilanz weiter ausgebaut werden. Bislang konnten die Gäste allerdings nur gegen die noch punktlose SG Überruhr einen hauchdünnen 24:23-Sieg einfahren.

Gleichwohl warnt TVA-Coach Ulrich Richter davor die Gäste zu unterschätzen: "Lobberich ist ballsicher und hat trotz Niederlage gegen Mettmann stark gespielt. Wir müssen unseren Stiefel herunterspielen, an die gute Abwehrleistung gegen Mettmann anknüpfen und dürfen sie nicht zu ihrem Tempospiel kommen lassen, um Treffer aus der ersten und zweiten Welle zu vermeiden."

Bis auf den beruflich verhinderten Rückraumspieler Martin Paukert sind die Angerländer komplett.

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Oberligist Angermund gegen Lobberich Favorit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.