| 00.00 Uhr

Lokalsport
Panther fahren ohne Illusionen nach Köln

Düsseldorf. Vor dem zweiten und entscheidenden Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der German Football League morgen um 14.30 Uhr in Köln-Chorweiler scheint sicher, dass die Panther den schweren Gang in die Zweite Liga antreten müssen. Nach der 0:34-Heimpleite der Düsseldorfer gegen die Krokodile glauben nur noch die kühnsten Optimisten an einen Panther-Sieg mit mindestens 35 Punkten. Die Verantwortlichen hoffen aber auf einen guten Auftritt des jungen Teams in der Domstadt. "Verletzte haben wir im Training keine mehr gehabt, und so hoffe ich, dass das Team nicht verkrampft ist und frei aufspielen kann", hofft Panther-Cheftrainer Michael Wevelsiep. "Egal wo die Reise hingeht, wir haben ein junges Team auf das wir aufbauen wollen."
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Panther fahren ohne Illusionen nach Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.