| 00.00 Uhr

Lokalsport
Qian Wan ist die neue Nummer eins der Borussia

Düsseldorf. Ziel der Tischtennisspielerinnen ist nach dem Aufstieg in die dritte Bundesliga zunächst einmal der Klassenerhalt.

Die Tischtennisspielerinnen der Borussia haben es als Aufsteigerinnen in der zweigeteilten dritten Bundesliga nicht nur mit starken Gegnerinen zu tun. Auch die Fahrten in der Gruppe Nord, die die Spielerinnen um Kapitänin Melissa Dorfmann bis zur Ostseeküste führen werden, haben es in sich. Die Reisen zu den fünf Auswärtsspielen bedeuten für die Düsseldorferinen deutlich über 3000 zu absolvierende Kilometer insgesamt.

Sportlich gesehen haben die Damen aus Grafenberg durchaus Respekt vor ihren Gegnerinnen. "Schaut man sich die Wertungszahlen der einzelnen Spielerinnen an, so sind wir in vielen Begegnungen nur Außenseiter", betont Dorfmann. So hat die Spitzenspielerin Lin Sievers von Grün-Weiß Kiel, dem im Vorjahr nur knapp am Aufstieg gescheiterten Vizemeister, eine beeindruckende Bilanz von 23 Siegen in 25 Partien.

Die Düsseldorferinnen haben darauf reagiert und versucht, durch Zugänge ihr Team so zu verstärken, dass das Gastspiel in der dritten Liga nicht nur auf eine Saison beschränkt bleibt. Am Spitzenplatz wird Qian Wan geführt. Das erst 15-jährige Talent ist vom TV Kupferdreh, in der vergangenen Spielzeit noch Drittligist, zum Staufenplatz gewechselt. Die Jugendspielerin tritt mit einer Spiel-Berechtigung-Erwachsene (SBE) in der Seniorenmannschaft als Stammspielerin an und wird dank ihrer Ergebnisse gleich die Nummer eins.

Die zweite neue Spielerin ist Jenny Marie Ovtcharov, Ehefrau von Europas Spitzenspieler Dimitrij Ovcharov. Die frühere schwedische Jugend-Nationalspielerin hat nach einer Pause wieder zum Tischtennisschläger gegriffen.

Für die Spielzeit ergibt sich somit folgende Reihenfolge im Borussia-Team: 1. Qian Wan, 2. Melissa Dorfmann, 3. Ling Ma, 4. Jenny Marie Ovcharov, 5. Janette Püskie.

Termine der Hinrunde: 4.10. Borussia - Marßel Bremen, 18.10. Borussia - Rödinghausen, 25.10. Großburgwedel - Borussia, 15.11. Borussia - Grün-Weiß Kiel, 28.11. Torpedo Göttingen - Borussia.

(cj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Qian Wan ist die neue Nummer eins der Borussia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.