| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rensing und Bodzek präsentieren sich in Normalform

Düsseldorf. MICHAEL RENSING Beim abgefälschten Schuss zum 0:1 war der Keeper machtlos. Ansonsten ein fast normaler Nachmittag für den 32-jährigen Torhüter, ohne große Höhen und Tiefen. Note 3- Von Werner Jolitz

JULIAN SCHAUERTE Wie schon häufiger in der Vergangenheit wollte dem Rechtsverteidiger gegen seinen Ex-Klub zunächst nicht viel gelingen. Ging mitunter nicht energisch genug in die Zweikämpfe, wagte später deutlich mehr. Note 4+

KEVIN AKPOGUMA Nach anfänglicher Orientierungslosigkeit fing sich der Innenverteidiger gegen Mitte der ersten Halbzeit, ging besser in die Zweikämpfe, trieb den Ball dann auch mehr nach vorne. Insgesamt kann der U20-Nationalspieler aber noch viel mehr. Note 4-

ALEXANDER MADLUNG Fälschte den Schuss zum 0:1 unglücklich ins Tor ab. Brauchte über eine halbe Stunde, eher er halbwegs zur nötigen Ruhe fand. Note 4-

LUKAS SCHMITZ Wirkte, wie das restliche Team, in der ersten Halbzeit nicht wach, einige Flanken landeten im Niemandsland. Trat in der zweiten Halbzeit viel engagierter und auch energischer auf. Note 4+

ADAM BODZEK War zuvor schon einer der Wenigen, wenn nicht gar der Einzige in der ersten Halbzeit, der Normalform brachte. Nahm sich ein Herz und schoss in der 31. Minute aus 20 Metern zum 1:2 ein. Note 3

CHRISTIAN GARTNER Lief in vielen Situationen hinterher. Als treibende Kraft im Mittelfeld konnte der Österreicher zu keiner Zeit auftreten, wurde zu Recht später aus dem Spiel genommen. Note 5-

IHLAS BEBOU Die Fehlerkette, die letztendlich zum 0:2 führte, begann schon mit seinem dummen Foul an der Strafraumgrenze. Erwischte insgesamt einen schwarzen Tag, hatte keine guten Offensivaktionen und wurde ausgewechselt. Note 5

OLIVER FINK Der neue Kapitän bekam auch auf dem Feld eine neue Rolle, ordnete sich als hängende Spitze ein. Konnte das Spiel nicht so in den Griff bekommen, wie er sich das vorgestellt hatte. Note 4

AXEL BELLINGHAUSEN Dem 33-Jährigen wollte ebenfalls nichts gelingen, lief sich ein ums andere Mal fest oder verlor gar den Ball. Note 5

EMMANUEL IYOHA Ging in die vorderste Spitze. Wirkte dort anfangs ziemlich verloren - bekam keine Bälle aus dem Mittelfeld und verzettelte sich selbst zudem in fruchtlosen Einzelaktionen. Note 5

MAECKY NGOMBO Wurde in der 60. Minute für Emmanuel Iyoha eingewechselt. Fand schwer in die Mannschaft hinein, agierte mit zu wenig Durchsetzungskraft. Gegen Ende der Partie lief es besser. Note 4

ÖZKAN YILDIRIM Kam ebenfalls in der 60. Minute, für ihn ging Axel Bellinghausen. Hatte sofort eine gute Möglichkeit, als er entschlossen den Ball gefordert hatte und gen Tor zog. Musste am Ende mit einer schweren Verletzung am Knie vom Platz getragen werden. Note 3-

MARLON RITTER Wurde in der 69. Minute ins Spiel gebracht. Ging engagiert in die Partie, hatte aber in seinen Aktionen nicht immer das nötige Glück. Gute Ansätze waren dennoch zu erkennen. Ohne Note

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rensing und Bodzek präsentieren sich in Normalform


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.