| 00.00 Uhr

Eishockey
Rosenheim ist Hobby-Meister

Düsseldorf. Die Dirty Danglers Rosenheim sind neuer Deutscher Eishockeymeister der Hobby-Teams durch einen 7:4-Finalsieg im Stadion an der Brehmstraße über die Hülser Pinguine. Düsseldorfs Auswahl, die unter dem Namen AC Select startete, musste sich im Viertelfinale gegen Vizemeister Hüls geschlagen geben. Als Trainer der Düsseldorfer Hobbyspieler fungierte Ingo Lindemann, der 1968 mit der DEG Deutscher Meister war. Didi Hegen, der frühere Stürmerstar der DEG, hatte das Turnier organisiert und übernahm gemeinsam mit Walter Köbele auch die Siegerehrung. Zum besten Keeper wurde Daniel Kannegießer vom Turniersieger gewählt. Den Pokal für den besten Verteidiger erhielt Robert Schubert von den Pinguinen, und den für den besten Stürmer Felix Kübler von den Malchower Wölfen. Ein Höhepunkt des Wochenendes war die Players-Night für die insgesamt 350 Spieler.
(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Rosenheim ist Hobby-Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.