| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC West beendet Saison in der Oberliga mit Aufsteigerduell

Düsseldorf. In der Fußball-Oberliga geht für den SC West eine spannende Saison zu Ende. Der letzte Halt für das Team von Cheftrainer Marcus John heißt SpVg Schonnebeck.

Das Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger wird dabei bereits heute (19.45 Uhr, Schetters Busch) stattfinden. Morgen finden sich die Oberkasseler dann zur Mittagsstunde im eigenen Klubhaus zusammen, um die große Saisonabschlussparty einzuläuten. Zuvor hofft John aber noch auf ein finales Erfolgserlebnis: "Wer gut spielt, darf gut feiern."

Der Titel für den besten Aufsteiger der Saison geht ziemlich sicher an Schonnebeck. Die Senkrechtstarter aus Essen standen nach einer überragenden Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz. Diesen Trend konnten die "Schwalben" in der Rückrunde zwar nicht bestätigen, doch viel weiter abgerutscht sind die Grün-Weißen auch wieder nicht.

Mit 49 Punkten verweilen die Gastgeber immer noch auf dem fünften Rang. Gleichermaßen befindet sich der SCW mit Tabellenplatz neun auf einer einstelligen Position. Mit einem Sieg heute können die Düsseldorf sogar punktetechnisch gleichziehen. Um dem Rivalen aber zu überholen, wäre schon ein Sieg mit sechs Toren Unterschied vonnöten. Im Hinspiel war es ausgerechnet Johns früherer Schützling Kai von der Gathen, der den 2:1-Sieg für Schonnebeck perfekt machte. Dagegen wird Abwehrchef Tim Kosmala fehlen (Rotsperre). Weitere Verstärkung für die Defensive wird bald folgen.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC West beendet Saison in der Oberliga mit Aufsteigerduell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.