| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC West beginnt neue Saison im Niederrheinpokal

Düsseldorf. Am Sonntag steht der Fußball-Oberligist SC West vor seiner ersten Pflichtaufgabe. Um 15 Uhr gastiert die Elf von Marcus John im Niederrheinpokal beim Landesligisten SF Königshardt (Pfälzer Straße). In der Vorsaison haben es die Oberkasseler nur bis in die zweite Runde geschafft, als sie gegen den 1. FC Bocholt mit 0:5 unter die Räder kamen.

Auch in dieser Saison hat die Meisterschaft für den SCW zwar Priorität, aber John will weiter voranschreiten, um "auf attraktive Gegner" zu stoßen. "Das wird das vorgezogene erste Saisonspiel. Wir haben es mit einer guten Mannschaft zu tun, die überzeugend aufgestiegen ist. Deswegen müssen wir auch höllisch aufpassen und das Duell professionell angehen", mahnt der Coach vor der Partie. Die letzten Eindrücke und Testergebnisse, darunter unter anderem ein 3:2 gegen Fortunas U19, stimmen ihn aber positiv. Gegen den Außenseiter will der SCW auf die neu errungene Abwehrqualität bauen. "Die Null soll auch am Sonntag stehen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Spiele zu gewinnen: Eine Möglichkeit besteht darin, eine überragende Offensive zu besitzen. Da wir aber nicht den erhofften Stürmer verpflichten konnten, haben wir uns für die zweite Variante entschieden und unsere Abwehr stabilisiert, sodass auch ein einziges Tor mal ausreichen muss", konstatiert John.

Neben Zugang Murat Yildiz (Meniskusriss) muss John auf Marvin Commodore und Manuel Haber (im Urlaub) verzichten, wodurch sich gleich zu Beginn der Saison die vielen neuen Defensiv-Optionen auszuzahlen scheinen.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC West beginnt neue Saison im Niederrheinpokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.