| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC West fordert 1. FC Bocholt zur Revanche heraus

Düsseldorf. Das Selbstbewusstsein beim Fußball-Oberligisten SC West ist durch die beiden Siege gegen den VfR Fischeln (2:1) und TV Kalkum-Wittlaer (1:0) angestiegen. Auch tabellarisch ging es für die Oberkasseler wieder bergauf. Mit 30 Punkten belegt das Team von Cheftrainer Marcus John aktuell den elften Tabellenplatz. Dort sind die Oberkasseler nun punktgleich mit dem 1. FC Bocholt, dem TV Jahn Hiesfeld und auch ETB Schwarz-Weiß Essen. In Bocholt ist einer der 30-Punkte-Teams heute sogleich auch zu Gast auf der Schorlemerstraße (19.30 Uhr). Mit der Mannschaft um Top-Torjäger Philipp Goris (zehn Tore) hat der SCW nach dem 0:5-Debakel im Niederrheinpokal noch eine Rechnung offen und zeigt sich für das anstehende Duell alles andere als ehrfürchtig.

Mit einem weiteren Sieg könnten sich die Düsseldorfernoch ein Stück von der Abstiegszone entfernen und den ein oder anderen Kontrahenten überholen. "Vor der Saison hätte wohl niemand gedacht, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen würden. Aber Bocholt läuft den Erwartungen hinterher, während wir unsere erfüllen. Jetzt wäre es super, einen draufzusetzen", meint John.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC West fordert 1. FC Bocholt zur Revanche heraus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.