| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC West gegen Wuppertal - Pokalspiel steigt in Flingern

Düsseldorf. Viertelfinale des Fußball-Oberligisten am 20. November.

Die Verhandlungen haben sich ein wenig gezogen, doch nun stehen Termin und Austragungsort fest: Fußball-Oberligist SC West wird sein Pokalviertelfinale gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV am 20. November (18 Uhr) im Paul-Janes-Stadion austragen.

Weil die Platzanlage der Oberkasseler die Sicherheitsauflagen für ein solches Risikospiel nicht erfüllt, musste das Heimrecht getauscht oder auf eine alternative Platzanlage ausgewichen werden. "Wir wollten das Spiel unbedingt bei uns behalten und am Flinger Broich austragen", sagte SCW-Kapitän Christoph Zilgens. Immerhin haben die Düsseldorfer in der Vorsaison als einziges Team das Kunststück zustande gebracht, den späteren Meister Wuppertal sowohl im Hin-, als auch im Rückspiel zu schlagen (1:2, 2:0).

"Für uns ist es ein Vorteil zu wissen, dass wir gegen Wuppertal gewinnen können - auch wenn dafür viel zusammen kommen muss", sagt Zilgens. Darüber hinaus sprechen viele WSV-Anhänger mit Blick auf das Paul-Janes-Stadion von einem Fluch, der dem Städtenachbarn das Siegen in der besagten Spielstätte untersagt.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC West gegen Wuppertal - Pokalspiel steigt in Flingern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.